Infos der Schulleitung

Liebe Schüler, Eltern und Gäste,

hier finden Sie ggf. tagesaktuelle Hinweise zum Stundenplan, Veranstaltungen oder  andere wichtige Informationen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, lassen Sie uns das wissen - gern per Mail!

Beste Grüße

Jutta Niefeldt, Schulleiterin

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine erholsame Ferienzeit, fröhliche Ostertage und einen fleißigen Osterhasen. Gutes Wetter haben wir bestellt, es soll in den nächstenTagen eintreffen.

Herzliche Grüße

Die Pädagogen und Mitarbeiter der Peckwisch

 

Aktuelle Termine  März/April 2019

08.04.-12.04.2019 - Klassenfahrt  3d und 6b

11.04.2019 - Exkursion ins Atrium "Fair Play" Klasse 4b

15.04.-26.04.2019 - Osterferien (1. Schultag = 29.04.2019)

29.04.-03.05.2019 - Klassenfahrt 3e

29.04.2019 - 9.00 Uhr - Übergabe einer Bücherspende des Rotary-Club an die 1.-4. Klassen

29.04.+30.04.2019 - Foto-Termin, PICTURA kommt für Klassen- und Einzelfotos

30.04.2019 - 16.00 Uhr - Gesamtkonferenz aller Pädagogen und Elternvertreter / Fototer

Termine der  GEV-Sitzungen:  04.06.2019  * Änderungen aus aktuellem Anlass möglich

Achtung - Lehrbücher 2018-19  !!!

Ab diesem Schuljahr erhalten alle Kinder ihre Lehrbücher kostenlos über die Schule! Möchten Sie Ihre bisher selbst gekauften Bücher spenden? Dann melden Sie sich bitte in der Schule. Wir freuen uns!

Infos der Ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort)

Feed
08.04.2019
Unsere Ergänzende Förderung und Betreuung in den Ferien
Herbstferien 2018 - 22.10. - .11.2018 am Campus Hannah Höch/ Weihnachtsferien 21.12. - 04.01.2019 in der Märkischen Grundschule / Winterferien 04.02.-09.02.2019 Campus Hannah Höch / Osterferien...   mehr
08.04.2019
Mittagessen
Den Speiseplan und die Bestellung des Essens findet man im Internet auf der Seite: www.essen-bei-sodexo.de    mehr


April 2019 - Klassenfahrtzeit

Zur Zeit sind die Klassen 3d und 6b auf Fahrt. Andere Klassen folgen bzw. haben ihre Fahrt schon hinter sich - leider ;). In unserer Schule gehören Klassenfahrten bei fast allen Klassen fest in den Jahresplan. Hier unsere 6b am Wandtlitzsee ... na, wer ist wer?



April 2019 - Ostern steht vor der EFöB-Tür

Die Eier-Werkstatt wurde eröffnet:  "Dicke Backen" beim Eierauspusten, Lungenfunktion und -Volumen sind bei allen im grünen Bereich. Pinsel, Farbe und Kreativität lassen kleine Kunstwerke entstehen.  Nach getaner Arbeiten konnte eine kleine Stärkung nicht schaden. Der ausgepustete Eierinhalt in die Pfanne, etwas Salz und Pfeffer dazu und fertig ist der kleine Rührei-Snack. 

29.03.2019 - Großer Abschluss Lernwettbewerb aller 4. Klassen.

Mit viel Stimmung, guter Laune und auch spannungsgeladener Stille beendeten die 4. Klassen ihr Coaching-Projekt.  Die Klasse 4a gewann den Lernwettberwerb, in dem Kenntnisse in verschiedenen Fächern nachgewiesen werden mussten. Eine Klassenportion Pizza ist die Belohnung. Aber auch die 4b und 4c haben tolle Ergebnisse gebracht und erhielten zwei große Präsentkörbe.

März  2019 - Eisige Zeiten in der EFöB (Hort)

Kinder unserer 3. und 4. Klassen haben sich am Nachmittag ein spannendes Thema vorgenommen "Winter und andere kalte Gegenden". Dabei haben sie sich überlegt, wie man wohl am Nordpol leben könnte, was es dort Spannendes zu entdecken gäbe und wie man die Kälte in die warme Stube holt, ohne zu erfrieren. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin hatten alle viel Spaß und wieder etwas dazu gelernt.


Februar 2019 - "Der Kleine Prinz" - getanzt auch von unseren Schüler*innen

Am 22.2.19 wurde nach intensiver Probenarbeit das Ballett "Der Kleine Prinz" im Fontanehaus aufgeführt. Mit dabei waren Kinder unserer Schule, die gemeinsam mit Kindern aus zwei anderen Schulen und unter Anleitung der Tänzer der Staatlichen Ballettschule mehrere Wochen dafür geprobt hatten. Im Publikum saßen natürlich auch die Fans aus der Peckwisch, die kräftig applaudierten. Unter dem folgenden LINK kann man sich ausführlich informieren.

https://www.tanznetz.de/blog/29136/der-kleine-prinz

Februar 2019 - 2. Tagungsfahrt der Steuergruppe

Eine Tradition entwickelt sich. Lehrer*innen, Erzieher*innen und Eltern berieten an zwei Tagen über die weitere Schulentwicklung. Es herrschte wieder eine intensive Arbeitsstimmung und gute Laune. Das Hotel Döllnsee bot erneut das passende Ambiente.
Diesmal ging es um die Vorbereitung unserer  1. themenorientierten Projektzeit. Fast alle Jahrgänge (Schüler*innen und Pädagogen) hatten sich unabhängig voneinander für die Thematik "Natur und Umwelt" entschieden. Das Thema brennt also auf den Nägeln!


Januar 2019 - Unser Team der Konfliktlotsen

Jeden Tag seht ihr unsere Konfliktlotsen auf dem Schulhof, denn ihr erkennt sie an den orangen Westen. Jede Woche treffen sie sich, um zu lernen, wie man im Konfliktfall helfen kann. Sie lernen auch, wie man durch genaues Hinschauen und rechtzeitiges Eingreifen schlimmere Streits verhindern kann. Und außerdem können sie helfen, einen Streit zu schlichten, falls ihr das mal nicht alleine hinbekommt.

Januar 2019 - AG Forschen und Experimentieren

Wie müssen Häuser gebaut werden, die kein Erdbeben umhauen kann? Wie tarnen sich Lebewesen in der Natur? Warum stürzen Brücken nicht ein (jedenfalls meistens)? Solche und andere Fragen beschäftigen unsere kleinen Forscher. Antworten finden sie durch Ausprobieren, das macht Spaß!


Dezember 2018 - Auch Lehrer*innen können feiern  Lustiges Schrottwichteln ist eine kleine Tradition im Kollegium, immer wieder sehr lustig!


Dezember 2018 - Tradition Nr. 2 "Waffelbacken"    Unsere Eltern des Fördervereins sorgen wieder für leckere Düfte und schmackhafte Waffeln in der Vorweihnachtszeit. Vielen herzlichen Dank!


Dezember 2018 - Unsere Schulsprecher bereiten sich auf die Gesamtkonferenz der Pädagogen vor

Näheres unter "Nicht nur Unterricht" !!!


November 2018 - Das Coaching der 5. Klassen findet seinen Abschluss

Mit einem großen Lernwettbewerb beendeten die Fünfties ihr 8-wöchiges Coaching mit Sahra und Jhacki. Was will ich aus meinem Leben machen? Und wie komme ich da hin? Das war immer wiederThema.  Lernen als absolut wichtige Sache, um die eigenen Pläne und Wünsche wahr werden zu lassen - das ist vielen jetzt noch klarer geworden.   Nun werden die 4. Klassen in das Coaching einsteigen und bestimmt ebenso begeistert sein. Danke, Sarha und Jhacki!!!


November 2018 - Tradition Nr. 1 "Laternenumzug" ... Feuerschale und Musik ... und vielen, vielen Kinder und Eltern!  Danke, lieber Förderverein!


November 2018 - Ein Bäumchen für Ibrahim - und für alle Kinder, die zu früh gestorben sind

Am Freitag, den 16.11.2018 pflanzte die Schülervertretung unserer Schule einen Baum - eine Süßkirsche. Sie wird uns und viele Menschen, die an dem Bäumchen vorbeigehen, an unseren Mitschüler Ibrahim erinnern, der auf so unglückliche Weise ums Leben kam. Gemeinsam haben wir beschlossen, dass dieses Bäumchen auch an all die Kinder erinnern soll, die zu früh gestorben sind. Wir haben nämlich Kinder bei uns, die z.B. Geschwister im Krieg oder auf der Flucht verloren haben. Wir wollen sie nicht vergessen!



November 2018 - Große Museen und kleine Künstler / Ausflug der Kl. 5b

Der Besuch der Gemäldegalerie war ein besonderes Ereignis. Unter dem Motto „Mein ganzer Körper malt“ haben wir die Ausstellung erkundet und bei einem Work-Shop gemalt und gezeichnet.

November 2018 - Schülervertretung auf Projektfahrt 7.11.-9.11.2018

Wie in jedem Herbst fand auch in diesem Jahr wieder die 1. Projektfahrt der SV in die Jugendbildungsstätte Kaubstr. statt. Themen waren: Auswertung der Umfrage "Das dumme Lernen", Vorbereitung von Projekttagen, Aktuelles aus dem Schulalltag. Wie immer war die Arbeitsatmosphäre toll. Es wurde viel diskutiert und manche Idee geboren. Jetzt haben wir viel Spannendes in den Klassen zu berichten. Aber auch der Besuch der nächsten Gesamtkonferenz der Pädagogen wird bestimmt interessant, denn es gab viele Anregungen und die müssen unsere Schulsprecher jetzt mit den Erwachsenen besprechen.


November 2018 - Übergang an die Oberschulen - so langsam geht es los!

Alle Schüler*innen der 6. Klassen beraten gemeinsam mit Eltern und Lehrern in den nächsten Wochen, wohin es nach der Grundschulzeit gehen soll. Eine kleine Hilfe ist die Oberschulbroschüre des Bezirksamtes. Hier der LINK:

https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/schul-und-sportamt/schulamt/#Schulamt

Informieren kann man sich auch auf der Oberschulmesse am Donnerstag, den 8.11.18, von 16.30 - 18.30 Uhr im Fontanehaus.

Termine für den "Tag der offenen Tür" der Oberschulen erhalten alle Schüler*innen von den Klassenleiter*innen.

Beratungsgespräche werden von allen Klassenleiter*innen der 6. Klasse vereinbart.

Auch Eltern, die ihr Kind gern schon nach der 4. Klasse an ein Gymnasium schicken wollen, setzen sich mit den Klassenleiterinnen in Verbindung.

Vorhaben lt. Schulprogramm in diesem Schuljahr


September 2018 - Unsere neue Schülervertretung bei der Arbeit (1. Projekttag)


September 2018 - Das Miteinander im Kunstunterricht

Diesen tollen Lebensbaum hat unsere Klasse 6b als Gemeinschaftsbild geschaffen. Er ziehrt jetzt den Klassenraum.


Leider immer wieder aktuell - Thema "Toiletten"

Auf den nächsten Bildern kann man sehen, wie unsere Toiletten täglich blitzen! Jedenfalls früh, bevor die erste Schulstunde beginnt. Warum sie mittags nicht auch noch so aussehen? Diese Frage benötigt dringend eine Antwort. Besser aber wäre: Alle sorgen dafür, dass unsere Toiletten so sauber bleiben, wie unsere fleißigen Reinigungskräfte sie für uns herrichten. Es könnte sonst sein, dass Missetäter mal mit ihren Eltern gemeinsam putzen kommen!!!!!


Juni 2018 - Unsere neuen Piktogramme zu unserer Hausordnung

Die Schüler*innen der SV hatten sich überlegt, die wichtigsten Dinge der Hausordnung so zu gestalten, dass jedes Kind im Schullhaus immer wieder daran erinnert wird. Die Kinder der AG Kunst haben sich also an die Arbeit gemacht und eigene Piktogramme entworfen. Hier die Ergebnisse. Bald hängen sie überall im Haus.



Ältere Beiträge findet man im Archiv.

470763