Infos der Schulleitung

Liebe Schüler, Eltern und Gäste,

hier finden Sie ggf. tagesaktuelle Hinweise zum Stundenplan, Veranstaltungen oder  andere wichtige Informationen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, lassen Sie uns das wissen - gern per Mail!

Beste Grüße

Jutta Niefeldt, Schulleiterin


Aktuelle Termine    September 2019

ab 19.09.2019 - Beginn der Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020-21 (Einladungen beachten)

27.09.2019 - 1. Studientag der Pädagogen in Planung / Kein Regelunterricht und keine reguläre Hortbetreuung, Notbetreuung an der Märkischen Grundschule !

30.09.2019 - 16.00 Uhr - 1. Steuergruppen-Sitzung

04.10.- 18.10.2019 - Herbstferien, erster Schultag 21.10.2019


Termine der  GEV-Sitzungen:  10.09.19, 03.12.19, 03.03.20, 02.06.20 (Änderungen aus aktuellem Anlass möglich)

Lehrbücher Schuljahr 2019-20

Auch in diesem Schuljahr erhalten alle Kinder ihre Lehrbücher kostenlos über die Schule! Wir bitten alle, die ausgeliehenen Bücher sorgsam zu behandeln. Bei Schäden oder Verlust wird Ersatz gefordert.

Ergänzende Förderung und Betreuung (Hort) - Ferienbetreuung

Herbstferien:  04.10.-18.10.2019 GS an der Peckwisch

Weihnachtsferien: 23.12.-31.12.2019 -  Marc-Twain-GS /  02.01.+03.01.2020 - GS an der Peckwisch

Winterferien: 03.02.-08.02.2020 - GS an der Peckwisch

Osterferien: 06.04.-17.04.2020 - Campus Hanna Höch

Unterrichtsfr. Tag: 21.05.2020 - Marc-Twain-GS

Sommerferien: 25.06.-17.07.2020 - Campus Hanna Höch / 20.07.-07.08.2020 - GS an der Peckwisch

Herbstferien: 12.10.-02.11.2020 - Campus Hanna Höch

Weihnachtsferien: 21.12.2020-02.01.2021 - Campus Hanna Höch


Achtung! Tauschkarten!  Da es immer wieder zu heftigen Streierein kommt, müssen wir die Tauschkarten in unserer Schule verbieten. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung!

03.10.2019 - Tag der Deutschen Einheit im Zeichen der Solidarität ! 

Am 3. Oktober fand in unserer Schule eine großartige Spendenaktion statt, die helfen soll, einen passenden Stammzellenspender für unsere Schülerin Emine aus der 1. Klasse zu finden. Ein wunderbares Team aus Eltern, Schülern, Pädagogen und freiwilligen Helfern sorgte dafür, dass 1.820 Menschen typisiert werden konnten und 8.300,-€ Spendengelder zusammen kamen. Dieser Tag war ein Ausdruck großer Solidarität von Menschen aller Altersgruppen, unterschiedlicher Herkunft und ein Zeichen für die Verbundenheit vieler am Schulleben der "Peckwisch" Beteiligter. Wir danken allen von Herzen für diesen unglaublich tollen Tag. Er wird lange im Gedächtnis bleiben.                             Und nun Daumen drücken für Emine!!!!! 

PS: Die Proben sind schon in Dresden und werden umgehend ausgewertet. Sollte der passende Spender nicht dabei sein, haben wir vor, die Aktion zu wiederholen. Denjenigen, die gestern nicht mehr berücksichtigt wurden, können eine zweite Chance erhalten zu helfen.

 

26.09.2019 - 1. Projekttag der neuen Schülervertretung

In diesem Jahr traf sich die neue SV im "Fuchsbau" in der Thurgauer Str., um sich kennezulernen, die Aufgaben eines Klassensprechers zu besprechen und den Schwerpunkt der Arbeit festzulegen. In diesem Jahr werden wir uns verstärkt um die Frage kümmern: Was können wir konkret an unserer Schule tun, um die Umwelt zu schonen? Wir wollen Fragen zum Thema Klimaveränderung diskutieren und Initiativen planen, die zu unserem schulischen Umfeld passen.

 

15.08.2019 - Erster Besuch der 3. Klassen in der Gartenarbeitsschule

Alle 3. Klassen waren zu einem ersten Termin in der Gartenarbeitsschule. Dort erhält jede Klasse ein Beet, das von den Kindern bearbeitet wird. Spätestens im nächsten Jahr wird es eine reiche Ernte geben. Aber auch das Experimentieren, Rezepte ausprobieren, Kräuter kennenlernen usw. kam nicht zu kurz. Ein lebensnaher Lernort eben! Diese Termine werden ab jetzt zu einem festen Lernangebot für unsere Schüler, nicht nur für die Dritties.

 

10.08.2019 - Einschulungsfest

Das war wieder ein toller Vormittag! 104 Kinder sind in unsere Schule eingeschult worden. Die Kinder der 4a,b und c haben ein feines Programm aufgeführt, die Eltern des FöV für ein leckeres Catering und jede Menge bunter Deko gesorgt. Jeder Schulanfänger erhielt einen bunten Luftballon. Alle hatten viel Spaß und gute Laune (auch wenn es manch trauriges Gesicht gab, weil wir leider nur Platz für 2 Erwachsene pro Feierstunde haben). Wer noch Bilder von der Feierstunde hat ... bitte melden!!!!

 

09.08.2019 - Morgen gehts los!

Am 10.8.2019 werden wir unsere neuen Erstklässler begrüßen. Die Vorbereitungen laufen und viele fleißige Helfer werden den morgigen Tag sicher zu einem besonderen Erlebnis für unsere Kleinen und deren Familien werden lassen.

 

09.08.2019 - Spannender Umzug

In den Ferien hat sich auf unserem Schulhof eine Hornissenfamilie ein neues Eigenheim eingerichtet. Leider passt das nicht so gut zu einem Schulhof, deshalb mussten die Tiere heute umziehen. Eine fachkundige Umzugsfirma unter Leitung von Melanie von Orlow (NABU) fing die Tierchen ein und wird die unter Naturschutz stehenden Hornissen an einem sichererem Ort ansiedeln. Ein Filmteam nutzte die Chance für Aufnahmen zu einer neuen Produktion "Wilde Tier in Berlin"

 

17.06.2019 - Abschied der 6. Klassen

Mit einem bunten Programm verabschiedeten sich die 6. Klassen von ihrer Grundschulzeit an der Peckwisch. Gesang, Tanz, Akrobatik, Sketsch und manch emotionale Einlage machten diese fast zweistündige Veranstaltung zu einem großen Event. So packte jeder Schüler symbolisch einen beschrifteten Stein mit Zielen und Wünschen in den großen "Lebensrucksack". Vier Bäume erzählten von den vielen Erlebnissen während der letzten sechs Jahre.  Danke an alle Schüler*innen und ihre Lehrer*innen, die sich so toll vorbereitet hatten.

 

26.05.2019 - 1. Peckwisch - Trödelmarkt am Wahlsonntag

 

Mai 2019 - Eltern im Dienst - ein Einsatz der besonderen Art

Um allen Kindern einen ungestörten Ablauf der Projekttage zu ermöglichen, haben die Eltern das erste Mal einen Einsatz als Aufsichtshelfer eingerichtet. Zu erkennen sind die Eltern an ihren neuen grünen Pogge-Westen.  So kann jedes Kind dann eine Pause machen, wenn es eine braucht - die Eltern und die Schulsozialarbeiterinnen vond er Schülerinsel sind da, die Pädagogen kümmern sich um die, die weiter arbeiten wollen. Oder können auch mal eine kurze Pause machen. Tolles Engagement!!! Danke!!!

 

Mai 2019 - Projektzeit an der Peckwisch

Unsere Kinder haben sich mehr Lernzeit in Projekten gewünscht. Die SV hat dazu beraten und Vorschläge an die Pädagogen weitergeleitet. Daraus entstand unsere 1. Themen-Projektzeit. Alle Jahrgangsstufen lernen nun in ganz verschiedenen Formen innerhalb und außerhalb der Schule. Alle 1.-5. Klassen hatten sich - unabhängig voneinander - für das große Thema "Natur und Umwelt" entschieden. Fridays for Future lässt grüßen ..

Hier erste Fotos, weitere folgen.

 

22. + 23.05.2019 - Rudern ist cool

Wie jedes Jahr lernten unsere Kinder, wie man sich in einem ziemlich wackeligen Ruderboot fortbewegt. Da ist Teamgeist gefragt. Keiner fiel ins Wasser und auch das zwischenzeitlich feuchtere Wetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben.

 

Mai 2019 - ALBA-Grundschulliga

Wie jedes Jahr kämpfte unsere Mannschaft auch in diesem Jahr wieder tapfer um jeden Korb. Und si konnten wir uns alle über den 3. Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

16.05.2019 - Der Rotary-Club Nord hat eingeladen

Bereits im November unterstützte uns der Rotary Club Nord mit einer großzügigen Spnede bei der Durchführung unserer Projektfahrt der Schülervertretung. Nun wurden wir eingeladen, gemeinsam mit den Clubmitgliedern im Waldorf-Astoria-Hotel am Zoo zum Mittag zu speisen und anschließend unsere Arbeit zur Demokratieerziehung vorzustellen. Rania und Siyar vertraten dabei die SV und machten das großartig. Frei sprechend, witzig und inhaltlich klar beeindruckten sie alle Teilnehmer der Runde. Danke, ihr Zwei!!!!

 

Wahre Worte !!! Wir wünschen allen Kinder Menschen um sie herum, die diesen Satz im Herzen tragen!

 

Mai 2019 - Hilfe für die Kinder Indonesien

Im Rahmen des Religionsunterrichtes beschlossen die Kinder, den Fortbestand einer Schule in Indonesien zu unterstützen. Es gab eine großartige Beteiligung und eine stolze Summe wurde zusammen"gefuttert". Herzlichen Dank an alle Bäcker, Verkäufer und die beiden  Reli-Kollegen Herrn Lotz und Frau Bastini.

 

Mai 2019 - Schwimmabzeichen geschafft

Stolze Jungs halten ihren Schwimmpass in der Hand. Geschafft! Danke an Frau Kempe, die die Jungs begleitet hat.

 

29.04.2019 - Der Rotary-Club Kurfürstendamm spendet Bücher

Wie schon im letzten Jahr konnte sich auch in diesme Jahr alle 1.-4. Klassen über neue spannende Kinderbücher freuen. Diesmal bedankten sich sie Kinder mit einem kleinen Programm, in dem Andres seine Lesekünste unter beweis stellte und die $a unseren Schulsong sang.

 

April - Juni 2019 - Klassenfahrtzeit

In unserer Schule gehören Klassenfahrten bei fast allen Klassen fest in den Jahresplan. Ob Ausflüge in die Natur, Kletterherausforderungen oder Spiel und Sport - Klassenfahrten sind immer wieder toll!!!

 

April 2019 - Ostern steht vor der EFöB-Tür

Die Eier-Werkstatt wurde eröffnet:  "Dicke Backen" beim Eierauspusten, Lungenfunktion und -Volumen sind bei allen im grünen Bereich. Pinsel, Farbe und Kreativität lassen kleine Kunstwerke entstehen.  Nach getaner Arbeiten konnte eine kleine Stärkung nicht schaden. Der ausgepustete Eierinhalt in die Pfanne, etwas Salz und Pfeffer dazu und fertig ist der kleine Rührei-Snack. 

  • ostern_08
    ostern_08
  • ostern_02
    ostern_02
  • ostern_03
    ostern_03
  • ostern_05
    ostern_05
  • ostern_09
    ostern_09

 

29.03.2019 - Großer Abschluss Lernwettbewerb aller 4. Klassen.

Mit viel Stimmung, guter Laune und auch spannungsgeladener Stille beendeten die 4. Klassen ihr Coaching-Projekt.  Die Klasse 4a gewann den Lernwettberwerb, in dem Kenntnisse in verschiedenen Fächern nachgewiesen werden mussten. Eine Klassenportion Pizza ist die Belohnung. Aber auch die 4b und 4c haben tolle Ergebnisse gebracht und erhielten zwei große Präsentkörbe.

 

März  2019 - Eisige Zeiten in der EFöB (Hort)

Kinder unserer 3. und 4. Klassen haben sich am Nachmittag ein spannendes Thema vorgenommen "Winter und andere kalte Gegenden". Dabei haben sie sich überlegt, wie man wohl am Nordpol leben könnte, was es dort Spannendes zu entdecken gäbe und wie man die Kälte in die warme Stube holt, ohne zu erfrieren. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin hatten alle viel Spaß und wieder etwas dazu gelernt.

 

 Leider immer wieder aktuell - Thema "Toiletten"

Auf den nächsten Bildern kann man sehen, wie unsere Toiletten täglich blitzen! Jedenfalls früh, bevor die erste Schulstunde beginnt. Warum sie mittags nicht auch noch so aussehen? Diese Frage benötigt dringend eine Antwort. Besser aber wäre: Alle sorgen dafür, dass unsere Toiletten so sauber bleiben, wie unsere fleißigen Reinigungskräfte sie für uns herrichten. Es könnte sonst sein, dass Missetäter mal mit ihren Eltern gemeinsam putzen kommen!!!!!

 


Ältere Beiträge findet man im Archiv.

748345